über mich

Ich heisse Andrea, wohne in der Mitte der Schweiz, in Knonau, bin verheiratet mit dem besten Mann der Welt und Mutter von vier tollen Kindern, die mich ständig auf Trab halten. Seit sie aber alle zur Schule gehen und immer selbständiger werden, habe ich wieder vermehrt Zeit für mich und die Dinge, die ich sonst noch gerne mache: das Leiten der Geräteturnriege, das Unterrichten an der Primar-schule und vor allem das Kreativ Sein.

2015 habe ich den Werkstoff Beton entdeckt und die Faszination lässt mich nicht mehr los. Man kann damit sooo viele schöne, raue, feine, filigrane und grobe Sachen machen. Man kann ihn mit allem Möglichen kombinieren und zu jedem Zweck oder zu jedem Anlass lässt sich damit etwas kreieren oder dekorieren.
Einfach faszinierend!

Für mich ist es immer wieder spannend, eine neue Kreation aus der Form zu schälen und zu sehen, ob sie so heraus-gekommen ist, wie ich mir das vorgestellt hatte oder ganz anders - aber nicht weniger schön.
Manchmal halte ich die Spannung auf einen neu gegossenen Gegenstand fast nicht aus und löse ihn dann zu früh aus der Form, grrr... nicht selten hat mir meine Ungeduld eine schöne Form ruiniert, da der Beton noch nicht ausgehärtet war. Wer weiss, vielleicht lehrt mich dieser Werkstoff ja Geduld???

Danke Beton, dass es dich gibt!

Nun habe ich noch weitere faszinierende Leidenschaften entdeckt: das Lettering und die Drahtkunst
Jetzt findet man mich auch immer mal wieder umgeben von verschiedensten Stiften, Papieren, Drähten und Zangen. Ich gestalte Karten zu unterschiedlichsten Anlässen, aber auch Beton- und Holztafeln mit schönen Schriftzügen, Sprüchen oder Namen.